Physiotherapie mit ganzheitlichem Ansatz 

Auflösen der betroffenen Faszienketten - Aufbau der Tiefenmuskulatur

Durch einen Unfall, eine Operation oder Stress bauen sich in der Muskulatur Ver-spannungen auf, die den ganzen Körper, die volle Atemkapazität und das vegetative Nervensystem u.a. belasten können.

Ergänzt werden die Therapiesitzungen durch Körperwahrnehmungs- und Atem-übungen zur allgemeninen Entspannung, für eine verbesserte Belastbarkeit und um ein nachhaltiges Wohlbefinden zu erlangen und zu integrieren.

Das Ziel ist, die körperlichen Ressourcen wieder zugänglich und abrufbar zu machen und die Selbstregulation zu verbessern.

 

Anwendungsbereiche

  • Schleuder-, Sturz- und Stauchungstrauma
  • akute und chronische Gelenks- und Muskelschmerzen
  • Ungleichgewicht und Stresssymptome als Folge von Unfällen, Operationen, Erkrankungen oder belastenden Lebenssituationen
  • 1vorbereitung und Nachbehandlung von Operationen
  • Atemtherapie
  • Psychosomatische Beschwerden und vegetative Dystonien nach Absprache und in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt

Die Behandlungen werden von der Grundversicherung übernommen.

 

physiosuisse.ch